Wohin die Reise geht …

… weiß – zum Glück! – noch niemand. Aber Anzeichen und Prognosen gibt es im Überfluss, sogar Wegweisungen – Vorsicht! Am Ende der DDR standen von den drei Buchstaben die zwei letzten in einem erbärmlichen Schatten. Wohin die Demokratie, die im heutigen Landesnamen erst gar nicht auftaucht – seitdem gekommen ist, wird deutlich, wenn der Souverän, das Volk, eine AfD erfinden muss, um sich noch irgendwo zwischen arroganter Macht und vulgärem Reichtum wiederzufinden. Weiterlesen

DiEM25 – ein Bewegungsversuch

Wikipedia nennt „Democracy in Europe Movement 2025“ eine „linke paneuropäische politische Bewegung“, die Anfang Februar dieses Jahres von Yanis Varoufakis, ehemaliger griechischer Finanzminister und einer ihrer Initiatoren, in der Berliner Volksbühne vorgestellt wurde. Seine These „Die EU wird demokratisiert werden – oder sie wird zerfallen!“ ist in ein Manifest verarbeitet, das die Zeitvorgabe 2025 mit der Absicht verknüpft, auf Abwege geratene EU-Technokraten, -Politiker und -Institutionen in eine glaubwürdige Demokratie zurückzuholen. Weiterlesen

Wind of Change

Was für ein Morgen! Was für ein Aufschrei in der ach so freien Welt über einen Wahlsieger, der den bis zur Gemeingefährlichkeit naiven Amerikanern wochenlang vorgeführt hat, wie leer die Worthülsen Freiheit und Demokratie im zivilisierten Westen inzwischen sind und wie verkommen ein Establishment, das sich in einer Glamourwelt inszeniert, weitab von jedem Lebenssinn und globalen Notwendigkeiten. Weiterlesen

ein Preis und ein Spiel und ein Satz

Aus einem Schriftwechsel mit Gerhard Gobsch, emeritierter Professor für Physik an der Technischen Universität Ilmenau

GG     Eine kühne, großartige Entscheidung: Bob Dylan erhält den Literatur-Nobelpreis! Nach der Bekanntgabe waren meine Augen feucht. Mit seinen Liedern gingen Millionen auf die Straße oder träumten, wie ich! Hoffnung? Zuversicht? Mut? Zweifel? Demut: “The answer, my friend, is blowing in the wind!“ Auch Luther: “Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, so würde ich noch heute ein Apfelbäumchen pflanzen!“ Weiterlesen

Merkur, Mond & Morgenhimmel

motiv-2016-09-29_02-leipzig-mond-u-merkurNahe beieinander zeigten sich Mond und Merkur am heutigen Leipziger Morgenhimmel. Tatsächlich sind die beiden Wandler in verschiedener Hinsicht verwandt. Zum Beispiel sind sie ähnlich groß und haben eine besondere gravitative Beziehung zu ihrem Himmelsnachbarn. Während der Mond in der gleichen Zeit, in der er um die Erde kreist, sich einmal um sich selber dreht, vollführt Merkur während zweier Sonnenumrundungen exakt drei Drehungen um die eigene Achse. Gebundene Rotation nennt der Astronom dieses Phänomen. Weiterlesen

unbridled: Mick & Co.

Acht Jahre liegen zwischen „Shine a Light“ und „Havana Moon“, zwei Konzert-Filme mit den Rolling Stones. 73-72-75-69 (Mick-Keith-Charly-Ron) ist ihre aktuelle Alterskennung, Verwitterung ihr optisches Ausmaß, doch sobald Musik durch diese Körper strömt, sind es die vier lebendigsten der Welt. Weiterlesen